Der Osten Jordaniens

Jordanien ist eines der geschichtsträchtigsten Länder, die es im Mittleren Osten zu entdecken gibt. Es gibt keinen Stein, der nicht eine kleine Geschichte zu erzählen hat. Dazu gehört auch die östliche Wüste Jordaniens mit ihren Wüstenschlössern, deren Geschichte bis weit ins 7. Jahrhundert zurück geht. Heute noch befindet sich ein großer Teil der Schlösser und Burgen in einem relativ guten Zustand. Sie zeigen Dir die Vielfalt islamischer Architektur.
Wer an der islamischen Geschichte und Architektur interessiert ist, sollte sich die Zeit nehmen und einen Abstecher in den Osten Jordaniens planen und die Einöde einer kargen Landschaft besuchen, die vorwiegend aus Steppe, Sand und Steine besteht.

Die Wüstenschlösser Jordaniens

Es gibt zahlreiche Wüstenschlösser in der östlichen Wüste Jordaniens. Eine Vielzahl der Schlösser findest Du entlang des Highway 40 von Amman nach Al Azraq und von dort aus auf dem Highway 30 zurück nach Amman.
Folgende Wüstenschlösser habe ich auf meiner Tagestour durch den Osten Jordaniens besucht:

  • Qasr Al Kharana befindet sich ca. 60 km östlich von Amman und ist eines der bekanntesten Wüstenschlösser
  • Qasr Amra befindet sich ca. 75 km östlich von Amman entfernt und ist UNESCO Weltkulturerbe. Bekannt durch seine Wandmalereien, die teilweise noch relativ gut erhalten sind.
  • Qasr Al Azraq ist ca. 100 km von Amman entfernt und wurde aus schwarzen Baslat erbaut.
  • Qasr Hamam As Sarah befindet sich ca. 50 km von Al Azraq entfernt und war ein umayyadische Badehaus, welches unweit des Wüstenschloss Qasr Al Hallabat sich befindet.
  • Qasr Al Hallabat befindet sich ca. 55 km von Al Azraq entfernt und wurde von den Römern erbaut.


In Al Azraq hast Du die Möglichkeit das Wetland Reserve zu besuchen.
Der kleine Rest eines einst riesigen Feuchtgebietes, dass sich inmitten der Wüste befindet. Leider ist durch den starken Wasserverbrauch der großen Städte in Jordanien dieser Naturstrich  vor dem Austrocknen bedroht. Die Pflanzenwelt verdorrt mit der Zeit immer mehr und nimmt den einheimischen Tieren die Existenz. Auch die Anzahl der Zugvögel, die hier regelmäßig Schutz auf ihrer Reise nach Afrika finden, reduzierte sich um ein Vielfaches.

Wetland Reserve Al Azraq

Al Azraq Wetland Reserve

Die Wüstenschlösser Jordaniens – ein Fazit

Wer auf seiner Reise durch Jordanien viel Zeit hat und sich für islamische Geschichte und Architektur interessiert, kann eine Tagestour einplanen. Quer durch die östliche Sand- und Steinwüste Jordaniens kann diese Tour ein interessanter Trip sein oder auch, je nach Ambitionen, in Langeweile enden.
Für diese Tour benötigst Du ein Mietfahrzeug. Es sei angemerkt, dass Du nicht auf Abwegen fahren solltest. Es besteht die Gefahr inmitten der Steinwüste  seine Reifen einzubüßen oder auch die Orientierung zu verlieren. Touren durch die Wüste sollten nur in Begleitung eines erfahrenen Guide unternommen werden.

In diesem Sinne

Rinjehaun

Du hast Fragen oder Anmerkungen? Dann nutze die Gelegenheit und schreibe Deine Fragen oder Anmerkungen in die Kommentarleiste.

Du möchtest bei meiner nächsten Tour dabei sein, dann folge mir!

Feel free to share.