Was kostet Reisen?

Immer mehr Menschen leisten sich einen Urlaub außerhalb Deutschlands. Manche nur einmal im Jahr, andere haben die Möglichkeit mehrmals im Jahr die eigenen vier Wände zu verlassen. Auch die Anzahl der Reisenden wächst, die das Land für längere Zeit verlassen und als Backpacker unterwegs sind.

Am Anfang einer Reiseplanung stehen die Kosten einer Reise. Neben den Kosten für einen Flug, sind auch Informationen über Lebenshaltungskosten für das jeweils zu bereisende Land wichtig, um sein finanzielles Budget anpassen zu können.

Fragen wie zum Beispiel

  • Was kostet eine Unterbringung?
  • Wie viel Geld muss ich für ein Essen in einem Restaurant einkalkulieren?
  • Wie sind die Preise in Supermärkten, um sich selbst zu versorgen?

So könnte die Liste um viele Punkte erweitert werden.

Diejenigen, die gerne individuell Reisen, kann ich die Seite von Eardex empfehlen. Auf dieser Internetpräsenz erhältst du Informationen über die Lebenshaltungskosten unterschiedlicher Regionen und Länder

Was bietet Eardex?

Eardex ist eine Plattform, wo du dich kostenlos über Lebenshaltungskosten informieren kannst. Um genaue und detaillierte Informationen erhalten zu können, empfehle ich dir, dich auf dieser Seite zu registrieren. Die dort abrufbaren Daten werden von Usern gepflegt und in regelmäßigen Abständen aktualisiert. Wer sich nicht registrieren möchte, erhält auch Zugriff auf die Daten, aber nur in einer abgespeckten Version.

Mein Fazit

Wer gerne reist und auf sein Budget achten muss, kann diese Seite für seine Recherche nutzen. Du erhältst relativ aktuelle Zahlen, die dir helfen dein Budget zu planen und zu gestalten.

Positiv ist auch, dass ein Tagesbudget für Backpacker aber auch für Touristen ersichtlich ist. Die aufgeführten Preise können ein wenig variieren und bieten demzufolge nur einen Anhalt für deine Reisekalkulation.

Kennst du andere Suchmaschinen, die dir einen Anhalt zur Berechnung deiner Lebenshaltungskosten im Ausland bieten? Schreibe sie in die Kommentarleiste.

In diesem Sinne

Rinjehaun  #berlinerontour

Feel free to share

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s